Herzlich Willkommen bei der DGMP

Die DGMP ist die deutsche wissenschaftliche Fachgesellschaft für Medizinische Physik.  Aufgaben und Ziele

Deutsche Gesellschaft für
Medizinische Physik e.V.

Ernst-Reuter-Platz 10
10587 Berlin

Tel.: 030 / 3983 5190
Fax.: 030 / 9160 7022
office@dgmp.de

Veranstaltungskalender

IMRT- und IMAT- Patientenverifikation und Linac Qualitätskontrolle

31.März - 01.April 2017 in Oldenburg

Dieser kompakte und sehr praxisorientierte Trainingskurs umfasst alle Aspekte der patienten- und maschinenbezogenen Qualitätskontrolle von IMRT- und VMAT-Bestrahlungen. Er vermittelt grundlegendes theoretisches Wissen zu PTW-Detektoren und QA-Systemen, die in der Qualitätskontrolle von IMRT- und Rotationsbestrahlungen eingesetzt werden. In zahlreichen praktischen Übungen lernen Sie darüber hinaus den optimalen Einsatz von PTW-QA-Systemen im Klinikalltag kennen. Der Kurs wendet sich vor allem an Medizinphysiker, die bereits PTW-Detektoren für die IMAT-QA einsetzen und ihr Wissen und die praktische Anwendung der Systeme weiter vertiefen möchten.

Veranstalter

PTW-Freiburg
The Dosimetry School

Wissenschaftliche Leitung

Prof. Björn Poppe

Anmeldung / Organisation

PTW-Freiburg
The Dosimetry School
Loerracher Strasse 7
79115 Freiburg

Kontakt

Fr. Irene Wijdieks
Telefon: 0761-49055-760
E-Mail: Irene.Wijdieks@ptw.de
Internet: http://www.dosimetryschool.com

Anmeldung

registration@dosimetryschool.de

Zertifizierung

max. Fort- und Weiterbildungspunkte: 20 / 13

Veranstaltungsdetails

Veranstaltungsort

Pius-Hospital Oldenburg, 26121 Oldenburg, Deutschland

Programm

Link aufrufen

weitere Informationen


Schwerpunktthemen sind: Grundlegende physikalische und dosimetrische Eigenschaften der drei Detektorarrays OCTAVIUS Detector 729, OCTAVIUS Detector 1500 und OCTAVIUS Detector 1000 SRS; IMRT- und IMAT-Patientenplanverifikation mit OCTAVIUS 4D und VeriSoft-Software; In-vivo-Verifikation von IMRT-Patientenplänen mit DAVID; Maschinenbezogene Qualitätskontrolle mit OCTAVIUS Detector 729, OCTAVIUS Detector 1500 und STARCHECK; Tägliche Qualitätskontrollen mit OCTAVIUS Detector 729, OCTAVIUS Detector 1500 und STARCHECK