Herzlich Willkommen bei der DGMP

Die DGMP ist die deutsche wissenschaftliche Fachgesellschaft für Medizinische Physik.  Aufgaben und Ziele

Deutsche Gesellschaft für
Medizinische Physik e.V.

Ernst-Reuter-Platz 10
10587 Berlin

Tel.: 030 / 3983 5190
Fax.: 030 / 9160 7022
office@dgmp.de

DGMP-Mentoring 2.1 mit neuem Networking-Format gestartet

Das Kick-off-Meeting für das DGMP-Mentoring 2.1 fand am 21.10.2021 statt – vielen Dank an alle Teilnehmer:innen für den positiven Start und den gelungenen Auftakt, der Lust auf mehr macht!

Ein großes Dankeschön geht an Aline Lange und Nils Wegner für ihre charmante Moderation durch diese zweistündige Online-Veranstaltung. Nach einer Einführung zum Neustart des DGMP-Mentoring wurden beispielhaft drei Mentor:innen kurz vorgestellt:

  • Kerstin Jungnickel (MPE am Klinikum Magdeburg)
  • Markus Buchgeister (Professor an der Berliner Hochschule für Technik)
  • Martin Kolodziej (Geschäftsführer von Co.MPE.tent)

Im Anschluss berichteten Benedikt Thomann (jMP) und Sabine Eilzer (Strahlentherapie Berlin Südwest) unter dem Motto „New Work in der Medizinphysik!?“ ausführlich über ihr Tätigkeiten in der Strahlenklinik in Freiburg und aus dem Alltag einer Berliner Praxis. Beide haben zunächst vorgestellt, wie sie ihren Weg in die Medizinische Physik gefunden haben. Im Folgenden ging es um die Gratwanderung zwischen Routine und festen Abläufen in der Medizinphysik auf der einen Seite und einer möglichst guten Work-Life-Balance auf der anderen Seite. Nicht zuletzt wurde erläutert, welche Herausforderung eine Promotion neben einer Tätigkeit in der Strahlentherapie mit sich bringt.

Die anschließende Diskussion in den Kleingruppen (Breakout-Rooms) fand großen Zuspruch und soll bei den Folgeveranstaltungen unbedingt ausgebaut werden. Wir freuen uns schon heute darauf, die während des Kick-off-Meetings vorgeschlagenen Themen in den Folgeveranstaltungen aufzugreifen und zu besprechen:

Wir planen bereits jetzt die nächste Netzwerkveranstaltung zu Beginn des neuen Jahres. Auch hier soll es wieder einen Impulsvortrag geben und anschließend Raum für den persönlichen Austausch und Fragen zwischen den Mentor:innen und Mentees.

Sollte es in der Zwischenzeit akuten Klärungsbedarf geben, können Sie sich natürlich jederzeit an die DGMP-Geschäftsstelle wenden. Wir alle tun unser Bestes, um die nächste Generation zu unterstützen und Unsicherheiten aus dem Weg zu räumen! 

Mehr zum Mentorig-Porgramm der DGMP erfahren Sie hier.