Herzlich Willkommen bei der DGMP

Die DGMP ist die deutsche wissenschaftliche Fachgesellschaft für Medizinische Physik.  Aufgaben und Ziele

Deutsche Gesellschaft für
Medizinische Physik e.V.

Ernst-Reuter-Platz 10
10587 Berlin

Tel.: 030 / 3983 5190
Fax.: 030 / 9160 7022
office@dgmp.de

DGMP/DPG-Webinar am 10.06.2021

Liebe DGMP-Mitglieder, liebe DPG-Mitglieder,

wir möchten Sie auf das nächste Webinar aus der Reihe der Strahlentherapie hinweisen, das sich mit der Sichtbarkeit des Medizinphysikers in der Öffentlichkeit und gegenüber den Patienten befassen wird.

Das Webinar wird am

Donnerstag, den 10. Juni 2021 um 14.00 Uhr

stattfinden.

Als Referenten dürfen wir diesmal Herrn Dr. Michael Kollefrath vom Universitätsklinikum Freiburg und Herrn Nils Wegner vom Katharinenhospital Stuttgart  begrüßen. Sie werden unter dem Titel

“Sichtbarkeit und Patienteninteraktion des Medizinphysikers im klinischen Alltag“

ihre Ideen und Erfahrungen zur Darstellung der Arbeit des Medizinphysikers in der Öffentlichkeit und gegenüber Patienten vorstellen:

„Die moderne Strahlentherapie ist mittlerweile ein sehr komplexer Prozess geworden. Der wichtige Beitrag der Medizinphysiker dazu als Teil des interprofessionellen Teams ist der Öffentlichkeit wie auch den Patienten oft nicht bekannt. Informationsveranstaltungen wie "Tage der offenen Tür" oder "Wissenschaftsnächte" sind jedoch Gelegenheiten, die Arbeit des Medizinphysikers sichtbar zu machen. Dabei ist es wichtig, die komplizierten Techniken mit einfachen Beispielen anschaulich vermitteln zu können. Aber auch Patienten in der Strahlentherapie haben zunehmend das Bedürfnis, mehr über die physikalisch-technischen Vorgänge ihrer Behandlung zu erfahren, wenn sie unter dem ihnen unbekannten Beschleuniger liegen. Ein besseres Wissen darüber kann ihnen ein sichereres Gefühl während der Therapie geben, so dass z.B.  ihre Lagerung besser wird, indem sie ruhiger liegen.

Das Angebot eines "Physiker-Gesprächs" für Patienten erfolgt mittlerweile routinemäßig in mehreren Kliniken, z.B. Freiburg und Stuttgart. Die Erfahrungen mit dieser Patienteninteraktion wie auch für die Organisation von Informationsangeboten an "Tagen der Offenen Tür" sollen im Webinar exemplarisch vorgestellt werden, um den gegenseitigen Austausch von Ideen und Materialien in einer Gruppe Interessierter anzuregen. Es könnte bei ausreichendem Interesse auch ein DGMP-Arbeitskreis zu diesem Thema gegründet werden, der Leitfäden für "Tage der Offenen Tür", die Gestaltung von Homepages von Medizinphysikabteilungen, sowie der Durchführung von Patientengesprächen erarbeitet, für die ein Training dieser speziellen Kommunikationssituation sinnvoll (ist) erscheint.“ 

Bei Interesse am Webinar wird um eine Anmeldung bis einen Tag vor dem Webinar mit kurzer Email an webinar@dgmp.de gebeten. Bitte beachten sie, dass der Einladungslink für das Online-Meeting erst am selben Tag, ca. zwei Stunden vor Beginn des Webinars versendet wird.

Wer am Webinar leider nicht teilnehmen kann, aber Interesse an der Mitarbeit in einem DGMP-Arbeitskreis zu diesem Thema hätte, wende sich bitte direkt mit einer E-mail an Markus Buchgeister, Öffentlichkeitsbeauftragter der DGMP unter: Buchgeister@Beuth-Hochschule.de

Für weitere Informationen (insbesondere die verwendete Plattform GoToMeeting und Weiterbildungspunkte der DGMP betreffend) beachten Sie bitte http://www.dgmp.de/de-DE/588/dgmp-webinare

Mit freundlichen Grüßen von den Organisatoren

Christopher Dürrbeck, Daniel Lohmann, Max Grohmann und Markus Buchgeister

Mit der Anmeldung zum Webinar erklären Sie sich mit der Speicherung Ihrer Email-Adresse für das entsprechende Halbjahr einverstanden. Dies können Sie jederzeit mit einer E-Mail an webinar@dgmp.de widerrufen.