Herzlich Willkommen bei der DGMP

Die DGMP ist die deutsche wissenschaftliche Fachgesellschaft für Medizinische Physik.  Aufgaben und Ziele

Deutsche Gesellschaft für
Medizinische Physik e.V.

Ernst-Reuter-Platz 10
10587 Berlin

Tel.: 030 / 3983 5190
Fax.: 030 / 9160 7022
office@dgmp.de

Änderung der SV-RL und Veröffentlichung einer Einordnungshilfe

Die Sachverständigen-Prüfrichtlinie (SV-RL) wurde im Juni 2021 geändert. Zu den Neueurungen gehören unter anderem:

  • nicht nur die CE-Kennzeichnung, sondern auch die Nummer der benannten Stelle muss sichtbar angebracht und vorhanden sein
  • Ergänzung im Prüfpunkt Dosisindikatorwert/Exposureindex
  • Mindestmaße des Bildformats für die Mammographie-Früherkennungsuntersuchung wurden angepasst
  • Zeitpunkt ab dem Röntgeneinrichtungen aus Tabelle I.1 der Anlage I nur mit der Generatortechnik Multipuls/Konverter in Betrieb genommen werden dürfen, wurde angepasst
  • bei BV-Bildempfänger wurde die Anforderung des Nenndurchmessers für Gastrointestinal- inkl. ERCP- und Pneumologie-Untersuchungen angepasst
  • für Röntgenaufnahmen mit Panoramaschichtgeräten mit analogem Bildempfänger gibt es jetzt explizite Vorgaben der Empfindlichkeitsklasse

Die neue SV-Richtlinie kann hier heruntergeladen werden: Sachverständigen-Prüfrichtlinie (SV-RL)

Die Einordnungshilfe gibt eine Orientierung für die Tabellen E 5a/5b der Sachverständigen-Richtlinie. Dort werden schlagwortartig Anwendungsbereiche angegeben, die in der Einordnungstabelle ausgeführt werden. Damit soll eine Zuordnung erleichtert werden.

Einordnungshilfe zu Tabellen E. 5a/5b SV-RL (Stand 2021)

Die Einordnungshilfe richtet sich insbesondere an Sachverständige, MPE, Ärzt:innen und Vertreter:innen der zuständigen Behörden und Ärztlichen Stellen.