Herzlich Willkommen bei der DGMP

Die DGMP ist die deutsche wissenschaftliche Fachgesellschaft für Medizinische Physik.  Aufgaben und Ziele

Deutsche Gesellschaft für
Medizinische Physik e.V.

Ernst-Reuter-Platz 10
10587 Berlin

Tel.: 030 / 3983 5190
Fax.: 030 / 9160 7022
office@dgmp.de

Wissenschaftsrat befürwortet National Biomedical Imaging Facility

Ein vom Wissenschaftsrat eingesetzter Ausschuss hat 12 Konzepte für umfangreiche Forschungsinfrastrukturen begutachtet und bewertet. Ziel des Bewertungsverfahrens ist es, eine Entscheidungsgrundlage für die Aufnahme von Infrastrukturvorhaben in die Nationale Roadmap zu schaffen.

Eines dieser Vorhaben ist eine Nationale Biomedizinische Bildgebungseinrichtung (NIF, National Biomedical Imaging Facility). Das Vorhaben wurde vom Forschungszentrum Jülich (FZJ) und dem Deutschen Krebsforschungszentrum (DKFZ) eingereicht und beinhaltet u.a. die Entwicklung und den Bau des ersten 14 Tesla-Scanners für Untersuchungen am Menschen.

Die Vorhaben wurden bei der vergleichenden Bewertung in den vier Dimensionen Wissenschaftliches Potenzial, Nutzung, Umsetzbarkeit und Bedeutung für den Wissenschaftsstandort Deutschland  bewertet. Das NIF-Vorhaben hat hier eine sehr gute Bewertung erhalten. Ausführlichere Informationen können Sie der Pressemitteilung und dem Bericht des Wissenschaftsrates entnehmen, die jeweils in einer deutschen und einer englischen Version zur Verfügung stehen.

Für Rückfragen steht Ihnen Prof. Dr. Mark Ladd, einer der Leiter des Projekts und Vizepräsident der Deutschen Gesellschaft für Medizinische Physik e.V. (DGMP), gern zur Verfügung (mark.ladd(at)dkfz.de).